Gründung Schweizer GmbH


Sie möchten eine Schweizer GmbH gründen?

Die Schweizer GmbH ist eine gute Alternative zu Personengesellschaften mit uneingeschränkter Haftung von Einzelpersonen. Denn bei der GmbH haftet nur das Gesellschaftskapital, welches bei Gründung mindestens 20.000 Schweizer Franken umfaßt und in bar oder als Sacheinlage (Sachgründung GmbH) hinterlegt werden muß.

SWAG bereitet kostengünstig alles für Sie vor. Angefangen von den Statuten der GmbH bis hin zum Entwurf der Gründungsurkunde für den Notartermin über die Stampa-Erklärung und die anderen zu erstellenden / einzureichenden Unterlagen.

Außerdem wird alles für das Handelsregisteramt vorbereitet.

SWAG berät Sie ferner, ob Sie eine Revisionstelle benötigen oder ob ein Verzicht auf eine Revision möglich und angebracht erscheint (Kostengründe).

Ein Geschäftsführer der Schweizer GmbH muß Wohnsitz in der Schweiz haben. Erfüllen Sie selbst diese Vorraussetzung nicht, kann SWAG Ihnen einen zweiten Geschäftsführer stellen.

Hintergrund

Im Jahr 1992 waren im Handelsregister 2 964 GmbHs registriert gegenüber 170 584 Aktiengesellschaften. Ende 2005 betrug die Anzahl der Aktiengesellschaften 172 803, die Anzahl der GmbHs 84 291.
moziloCMS 1.11.2 | Sitemap | Letzte Änderung: Zinsanlage Schweiz (07.08.2017, 03:34:41) | Suche: