Firmengründung im Kanton St. Gallen?


SWAG nimmt keine Gründungen im Kanton St. Gallen vor, weil sich das Handelsregisteramt in der Vergangenheit bei vielen Gründungen und Mutationen als unternehmerfeindlich und massiv überbürokratisch erwiesen hat. Das HRA SG hat zudem - gemessen an den zu verwaltenden Firmen - den höchsten Personalbestand aller Schweizer Handelsregisterämter.
Hinzu kommt im Kanton St. Gallen, daß auch das Steueramt sich extremst unternehmerfeindlich verhält. Wir müssen daher von Firmengründungen im Kanton St. Gallen entschieden abraten.

Lesen hierzu zum Beipiel folgenden äußerst erschreckenden Erfahrungsbericht: http://schweizblog.ch/?p=62

Zudem kommt hinzu, daß gerade der Nachbarkanton Thurgau äußerst unternehmerfreundlich ist, gleiches gilt auch für den Nachbarkanton Appenzell-Außerrrhoden, der nur wenige Minuten von der Kantonshauptstadt St. Gallen entfernt liegt und verkehrstechnisch bestens erschlossen ist.

Daher raten wir unseren Kunden bei einer Firmengründung, sowohl um das Handelsregisteramt St. Gallen als auch um das Kantonale Steueramt St. Gallen, einen großen Bogen zu machen. Sie ersparen sich hierdurch viel Ärger, Verdruß und unnötig durch Behördenkrämpfe vergeudete Zeit und Nerven!

Wenn es bereits zu spät ist und Sie bereits im Kanton St. Gallen eine Firma gegründet haben und Ihre ersten eigenen Negativerfahrungen sammeln durften, helfen und beraten wir Sie gerne bei der Sitzverlegung Ihrer Firma in einen anderen Kanton.

Auch hilft SWAG beim Finden eines neuen Geschäftsdomizils. Beachten Sie hier unsere Rubrik Büroservice.
moziloCMS 1.11.2 | Sitemap | Letzte Änderung: Zinsanlage Schweiz (07.08.2017, 03:34:41) | Suche: